Micro-Needling mit Dermapen - Naturheilpraxis Bendahan
16547
page-template-default,page,page-id-16547,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Micro-Needling mit Dermapen

anti aging, cranio, heilpraktiker, prp

Was ist Micro-Needling mit Dermapen?

 

Bei dem Dermapen handelt es sich um ein medizinisches Gerät, das verwendet wird, um altes Narbengewebe abzubauen und Hautzellen für die Proliferation zu stimulieren. Durch diese Vermehrung entstehen neue Gewebeschichten aus Elastin- und Kollagenfasern sowie eine verbesserte Durchblutung.

 

Wie funktioniert der Dermapen?

 

Das Gerät gleitet in kreisförmigen Bewegungen sanft über die Haut und dringt in die oberflächennahen Hautschichten bis zu einer Tiefe von 2 mm ein, um zahlreiche kleine Nadelwunden zu erzeugen. Dies geschieht über eine sterile Einwegspitze mit 12 winzigen Nadeln. Die Therapie regt die Haut zur Bildung neuer Kollagen- und Elastinfasern an. Die Haut verdickt sich und reduziert somit das Auftreten von Narben, Falten und Fältchen.

 

Welche Hautprobleme können mit dem Dermapen behandelt werden?

 

  • Leichte bis mittelschwere Akne-Narbenbildung
  • Chirurgische Narbenbildung
  • Feine Linien und Falten
  • Dehnungsstreifen
  • Porengröße und Hauttextur
  • Keloid Narbenbildung

 

Was kann ich von dem Verfahren erwarten?

 

Die Haut wird zunächst gereinigt. Danach wird eine betäubende Creme aufgetragen. Für bessere Ergebnisse wird während der Behandlung ein Kollagen-stimulierendes Produkt wie Hyaluronsäure, Vitamin-C-Serum oder PRP (Platelet Rich Plasma) aufgetragen und mit dem Dermapen in die Haut eingearbeitet. Dank der Nadelgeschwindigkeit und der einstellbaren Nadeltiefe können Nadeln die Hautschicht bei 90 Grad durchdringen und die Absorption von Produkten erhöhen. Nach der Behandlung wird eine beruhigende Tuchmaske aufgelegt, um die Haut zu hydratisieren, zu heilen und zu schützen.

 

Wie werde ich mich nach der Behandlung fühlen?

 

Die meisten Menschen erleben eine leichte Rötung und möglicherweise eine Schwellung, in etwa so wie bei einem leichten Sonnenbrand. Die Wirkung kann 24-48 Stunden andauern und es kann zu Blutungen und / oder Blutergüssen kommen. Innerhalb einiger Tage bis zu mehreren Wochen werden Sie ein glatteres, helleres und strahlenderes Aussehen bemerken.

 

Wie ist die Ausfallzeit?

 

Die Entzündungsreaktion der Haut ist extrem kurz und verblasst innerhalb von 12 bis 48 Stunden signifikant. Ein Mineral Make-up kann nach dem Eingriff verwendet werden.

 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

 

Eine betäubende Creme kann vor der Behandlung angewendet werden, wodurch der gesamte Schmerz drastisch minimiert oder eliminiert wird.

 

Gibt es Risiken?

 

Die winzigen Stechkanäle schließen sich innerhalb einer Stunde, und da das Verfahren unter klinischen Bedingungen durchgeführt wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion extrem gering. Es besteht kein Risiko einer Hyperpigmentierung. Es gibt praktisch keine negativen Nebenwirkungen des Verfahrens.

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?

 

Micro-Needling kann sicher alle 4-6 Wochen wiederholt werden, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt sind. Für die Collagenbildung empfehle ich, mit 3 Behandlungen zu beginnen, jedoch in einem Abstand von 4 bis 6 Wochen zwischen den Behandlungen. Zur Narbenreduktion werden durchschnittlich 3 bis 6 Behandlungen empfohlen. Die Anzahl der erforderlichen Behandlungen hängt davon ab, wie jeder einzelne auf die Behandlungen reagiert, und das Ausmaß der Schäden zu Beginn. Micro-Needling kann auf alle Hautpartien (Hals, Dekolleté, Arme, Beine, etc.) angewendet werden. Bei den meisten Menschen zeigen sich nach dem ersten Termin schon sichtbare Ergebnisse.

Wenn Sie weitere Informationen oder eine Beratung wünschen, rufen Sie mich an unter 0621-97608591 oder kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular.
Ihre Gisela Bendahan