Abnehmen mit Hypnose - Naturheilpraxis Bendahan
16602
post-template-default,single,single-post,postid-16602,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen mit Hypnose


Grund dafür sind einerseits die erfreulichen Erfolge, die mit der Hypnose bei der Gewichtsreduktion schon erzielt werden konnten, andererseits aber auch dass viele Menschen heute wissen, dass überflüssigen Pfunde in vielen Fällen auch eine psychische Ursache haben können und die mentale Ebene, vor allem die innere Motivation und Disziplin wichtige Faktoren für das Erreichen eines Abnehmzieles sind.

Der berühmte „innere Schweinehund“, der vielen Menschen beim Abnehmen im Weg steht ist ebenso bekannt wie das „Frustessen“, das einen Menschen beim Auftreten negativer Gefühle dazu drängt, unnötige Kalorien aufzunehmen, um emotionale Imbalancen durch „Belohnung“ zu kompensieren.

Tatsache ist, dass die Mechanismen, die im Menschen die Nahrungsaufnahme regeln tief in den grundlegenden Steuereinheiten des Gehirns und des Körpers beheimatet sind, die nur schwer über den rationalen Verstand zugänglich sind – ein Musterbeispiel für „im Unterbewusstsein“ gelegene Prozesse!

Die Hypnose hat beim Abnehmen nun das Ziel, auf genau diese ansonsten schwer oder gar nicht zugänglichen Bereiche Einfluss zu nehmen und sie zum Wohle des Klienten neu zu konfigurieren.

Dennoch kann natürlich niemand eine Garantie übernehmen, da auch das Verhalten des Klienten nach der Hypnose und während der Abnehm-Phase eine wichtige Rolle spielt – allzu leichtsinniger Umgang sollte grundsätzlich bei jeder therapeutischen Anwendung vermieden werden.

Auch wenn die Hypnose den größten Teil des Abnehmens übernimmt, sollten doch ein paar klassische Fehler vermieden werden:

  • Die Essgewohnheiten des Klienten haben sich verändert und der Abnehm-Prozess hat bereits begonnen, aber er denkt sich: „Mal schauen, ob ich nicht doch mehr essen kann als ich eigentlich brauche…“, um zu sehen, wie stark die Macht der Hypnose wirklich ist.
  • Der Klient ist leichtsinnig und denkt „Naja, ab und zu…“
  • Der Klient hält sich nicht an die wichtigen Grundregeln zum Abnehmen mit Hypnose.

All diese Punkte sind recht einfach zu berücksichtigen, werden aber doch immer wieder falsch gemacht, weil der Reiz, die Wirkung der Hypnose einmal auf die Probe zu stellen, für manche Menschen zu groß ist.

Wie soll ich mich vorbereiten?

Im Grunde müssen Sie nicht viel tun. Achten Sie vielleicht darauf, dass Sie am Tag Ihres Workshops nicht zu viel Kaffee trinken (bremst die Trancefähigkeit) und kommen Sie vielleicht eine Viertelstunde früher, um erst einmal ein wenig zu entspannen und aus dem Alltag herauszukommen.

Lesen Sie sich die wichtigen Grundregeln zum Abnehmen mit Hypnose durch und stellen Sie sicher, dass Sie möglichst alle Punkte wie beschrieben ausführen.

Vielleicht achten Sie die Tage davor ja ein bisschen auf Ihr Essverhalten – viele Klienten berichten, dass ihr Unterbewusstsein schon im Vorfeld auf die anstehende Veränderung reagiert und dass ihr Essverlangen sich schon erkennbar verändert hat.

Dann können Sie dem „großen Tag“ gelassen entgegensehen und es einfach geschehen lassen… Genießen Sie es! Ein Abnehmworkshop mit Hypnose ist für viele Menschen ein großer wertvoller Schritt, an den Sie auch Jahre später noch gern zurückdenken.

Wie fühlt sich die Hypnose an?

Die Hypnose, die zum Abnehmen eingesetzt wird, ist ein sehr sanftes und entspannendes Verfahren, das von den Teilnehmern regelmäßig als äußerst angenehm beschrieben wird. Es geht nicht darum, irgendwelche Showeffekte zu erzielen, sondern Sie in einen Zustand zu bringen, in dem sich Ihr Unterbewusstsein optimal für die Abnehm-Suggestionen öffnet.

Menschen mit Erfahrungen mit Meditation oder anderen Entspannungstechniken wie autogenem Training kennen diesen Zustand zumindest teilweise. Er ist vergleichbar mit einer sehr tiefen Meditation, wie man sie nach einigen Jahren Übung erst erreicht. Dieser Zustand fühlt sich ein bisschen so an, als säße man abends vor dem Fernseher und der Schlaf überkommt einen langsam – man befindet sich ein klein wenig zwischen den Welten. Zwischen Schlaf und Wachsein.

Dieser Zustand wird von Klienten als außerordentlich angenehm empfunden und in ihm ist das Unterbewusstsein optimal aufnahmefähig für die Suggestionen des Hypnotiseurs und kann das Essverlangen oder das, was Sie sich sonst noch wünschen, abstellen.

Medizinische Voraussetzungen

Abnehmen mit Hypnose ist eine ungefährliche, aber sehr intensive Anwendung, an der fast jeder vollkommen problemlos teilnehmen kann.

Dennoch ist es wichtig, einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, um einen reibungslosen Behandlungsverlauf zu gewährleisten.

Bei den meisten Leuten, die ca. 8 kg oder mehr abnehmen möchten oder bei Menschen, bei denen das Gewicht schon länger ein Thema ist, ist es sinnvoll in Einzelarbeit nach den Gründen für das überflüssige Gewicht zu forschen. Diese inneren Zusammenhänge und Ursachen sollten zuerst bereinigt werden, bevor man konkret an der Verhaltensveränderung für eine leichtere Gewichtsreduktion arbeiten kann/ sollte.

Wir bitten Sie, mich vorab zu kontaktieren, wenn Sie von folgenden Themen betroffen sind, um abzuklären, ob eine Teilnahme an einem Workshop anzuraten ist oder aber eine individuelle Alternativlösung in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt gefunden werden sollte.

Bitte kontaktieren Sie mich vorab,

  • wenn Sie an einer psychischen Erkrankung leiden oder sich gerade in einer laufenden Psychotherapie befinden.
  • wenn Sie an Epilepsie oder einer anderen Anfallerkrankung leiden.
  • wenn Sie an einer schweren Herzerkrankung leiden.
  • wenn Sie starke Medikamente oder Schmerzmittel einnehmen.
  • wenn Sie Alkohol- oder Drogenabhängig sind.
  • wenn Sie an einer Essstörung (Bulimie, Anorexie) leiden oder schon einmal wegen einer Essstörung in Behandlung waren.

Bitte achten Sie darauf, dass die Behandlung nur wirken kann, wenn das Übergewicht nicht aufgrund medizinischer Probleme entstanden ist, wie bei Schilddrüsenerkrankungen, der Einnahme von Cortison oder anderen gewichtssteigernden Mitteln.

Termin: 22.04.2018

Zeit: von 16:00 – 19:00 Uhr

Kursleitung: Elena Ohnsmann, Zertifizierter Hypno-MasterCoach

Kosten: € 150,00